Profilfoto
Profilvideo
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Expertenprofil

Michael Zimmermann verknüpft die theoretischen Ansprüche mit dem praktisch Umsetzbaren zu einer gelebten Realität. Als Vizepräsident des Deutschen Dachdeckerhandwerk „lebt“ er folgenden Grundsatz:  Nur das weitergegebene Wissen vermehrt sich. In seinen Vorträgen und Seminaren regt der erfahrenen Unternehmer Menschen nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zu Veränderungen an. Der Nachweis des Erfolges ist sein eigenes Unternehmen. Als Dachdeckermeister und öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger kennt er auch den Stellenwert der Fachtechnik. Und genau diese hochkomplexen technischen Zusammenhänge vermittelt er für das Tagesgeschäft sehr praxisnah übersetzt. Der ausgewiesene Digitalisierungsexperte hat sein Wissen und seine Erfahrung in praktisch umsetzbare Onlinetrainings gepackt. Die Teilnehmer können dadurch sowohl den Ort, die Zeit und die Geschwindigkeit Ihres Trainings selbst festlegen.

Vita

Als frischgebackener Dachdeckermeister im Alter von 24 Jahren hat Michael Zimmermann direkt den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. Mittlerweile schätzen fast 20 Mitarbeiter die werteorientierte Unternehmenspolitik des Handwerksmeisters. Von Anfang an haben ihn Unternehmensführung und Technik gleichermaßen interessiert. Zu einer Ausbildung zum Energieberater und zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Dachdeckerhandwerk sowie für Feuchte - und Schimmelpilzschäden, hat sich der Handwerksunternehmer auch zum Manager im Dachdeckerhandwerk weitergebildet. Weitere technische sowie auch unternehmerische Aus - und Weiterbildungen gehört mehr oder weniger zum Tagesgeschäft des Dachdeckermeisters. Auch im Ehrenamt ist Michael Zimmermann unterwegs und als Vizepräsident des Deutschen Dachdeckerhandwerks für die Bereiche Digitalisierung und Technik zuständig. Mittlerweile ist er als Dozent und Referent an sehr vielen Dachdeckerschulen, bei Verbänden, Handel und Industrie und auch beim TÜV tätig und gibt sein Wissen an interessierte Kollegen weiter.