Profilfoto
Expertenprofil

Benzin im Blut, das ist wohl die beste Bezeichnung für die Powerfrau Nina Sandmann. Seit mehr als 10 Jahren vertrauen namhafte Unternehmen auf die Kompetenz der studierten Marketing-Kauffrau. Nicht nur in Automobil, Chemie und Immobilien heimisch, berät sie als einer der Geschäftsführerinnen der CONTAGIO GmbH Konzerne und Mittelständler in allen Fragen der B2B-Kommunikation. Eine ihrer größten Qualitäten: Sie hat dabei stets die Bedürfnisse des Kunden im Blick mit schnellen und dabei immer guten Lösungen.

Ihre Themen:

  • effiziente Verzahnung von Marketing und Vertrieb
  • sinnvolle Nutzung von Daten
  • wirksame Kundenansprache
Vita

Nach ihrem BWL-Studium mit Schwerpunkt Marketing machte Nina Sandmann ihre Leidenschaft für Autos zum Beruf und verbrachte fast die Hälfte Ihrer bisherigen Laufbahn bei namhaften Unternehmen wie die Fiat Group Automobiles Germany AG, Hankook Reifen Deutschland GmbH sowie die Renault Netzwerk-Agentur Publicis Frankfurt Deutschland GmbH. Dort nahm sie nicht nur sämtliche Blickwinkel der Branche ein, sondern betreute auch unterschiedlichste Marketing-Maßnahmen - von CRM & E-Business über Direktmarketing bis hin zu Messen & Veranstaltungen.

Nach einem Angebot aus München von der OKS Spezialschmierstoffe GmbH, einem Unternehmen der Freudenberg Gruppe, entschloss sich Nina Sandmann dafür, ihr Wissen in der Chemie zu erweitern. Dabei lag der Fokus auf Handelsmarketing-Konzepten und Verkaufsaktionen zur Unterstützung der Handelspartner im In- und Ausland.

2015 gründete Nina Sandmann dann ihr erstes Unternehmen Mhoch3 Beratung, über das sie bis heute zahlreiche Kunden nicht nur aus der Automobil- und Chemie-Industrie, sondern auch aus den Bereichen Immobilien, IT und Finanzen beraten hat. Vor gut 1.5 Jahren schloss sie sich mit der PR- und Social Media Expertin Ulrike Joachim zusammen und bietet zudem gemeinsam unter der Contagio GmbH strategische Kommunikationskonzepte an.